Carolin Behrens

Carolin Behrens

Gymnasium Meiendorf, Hamburg

Bereits in der 7. Klasse habe ich angefangen erste Filme zu drehen und zu schneiden.

In diesem und im nächsten Schuljahr habe ich das Fach Medien gewählt, in dem wir Filme drehen und schneiden.

Zurzeit arbeite ich leider nicht an einem Film, da ich erst letzte Woche meinen letzten Film fertig gestellt habe.

Eine ausgearbeitete Idee habe ich grade auch leider nicht, aber ich möchte gerne mal einen Krimi drehen oder zumindest etwas spannendes, was ein wenig schockt.

Meine größten Probleme sind meistens die Drehorte, da man dort einerseits nur mit Erlaubnis drehen darf und man die selten bekommt und andererseits sind dort oft zu viele Menschen, die stören. Ein weiteres Problem sind die Requisiten, da man nicht immer die Sachen hat, die man gerade braucht.